Kontakt

Lysett Metzkes

Tel: +49 (0)30 53339-150

Email: l.metzkes@gut.de

Wer sollte an dieser Veranstaltung teilnehmen?

Interne Auditoren, Beauftragte für Managementsysteme und deren Mitarbeiter

Mitarbeiter aus Unternehmen, deren Managementsystem aufgebaut bzw. erweitert wird

Anforderungen an Auditoren

Die DIN EN ISO 19011 - Leitfaden für Audits von Qualitäts- und Umweltmanagementsystemen - beinhaltet auch die Anforderungen an QM- und UM-Auditoren.

Warum interne Audits durchführen und interne Auditoren ausbilden?

Betriebliche (interne) Auditoren spielen im Unternehmen bei der Einführung und Aufrechterhaltung von Managementsystemen eine wichtige Rolle. In internen Audits prüfen sie, ob die Regelungen des Managementsystems zur Verbesserung der Arbeitsabläufe und damit zur deren Optimierung beitragen und ob diese Regelungen durch die Mitarbeiter beachtet werden.

Unser Seminar beinhaltet die Module Umweltmanagement (2 Tage) bzw. Qualitätsmanagement (2 Tage) und Allgemeine Grundlagen (3 Tage). Die fünftägige Ausbildung (Modul Umweltmanagement bzw. Qualitätsmanagment + Allgemeine Grundlagen) entspricht den Anforderungen der DIN EN ISO 19011.