GUT in Berlin

GUT Unternehmens- und Umweltberatung GmbH

Heidelberger Str. 64a
12435 Berlin

Tel:  +49 (0)30 53339-0
Fax: +49 (0)30 53339-299
Email: info@gut.de

Aktuelle News

29.05.2015 Alter: 3 yrs
Kategorie: VBU

25 Jahre VBU in den neuen Bundesländern und in Berlin

Vor 25 Jahren trafen sich erstmals im damaligen Werk für Fernsehelektronik Berlin (WFB) etwa 80 Umweltbeauftragte und Interessierte aus der Region zu einem ersten Workshop.


Eingeladen hatte ein kurz vorher gebildeter überbetrieblicher Arbeitskreis von etwa 10 Aktiven. Jeder Teilnehmer bekam ein Exemplar BECK-Texte „Bundes-Umweltrecht“ ausgehändigt, denn noch war das dürftige DDR-Umweltrecht Arbeitsgrundlage eines Umweltbeauftragten in einem sozialistischen Betrieb. Bereits zu dieser Zeit bestand ein Kontakt zum damaligen Verband der Betriebsbeauftragten für Umweltschutz (VBU) in Essen. Der damalige Vereinsvorsitzende Herr Dr. Reppening und sein GF Herr Dr. Behnke regten an, eine Regionalgruppe Nordost noch im gleichen Jahr zu bilden.

Am 12. Juli 1990 fand dann im Sportlerheim des WFB die Gründungsversammlung statt. Für den Anfang wurde ein regionaler Vorstand mit neun Mitgliedern bestimmt, Herr Weichelt zum ersten Vorsitzenden gewählt und ein nachhaltiges Startprogramm verfasst. Weit über 100 Mitglieder zählte diese neue Regionalgruppe zu Beginn. Bereits am 09. Oktober fand eine Fachtagung des Verbandes mit namhaften Vertretern aus der Politik und der Wirtschaft in Berlin-Marzahn statt.

Die Regionalgruppe traf sich anfangs jährlich mindestens 2- bis 4-mal zum Erfahrungsaustausch, zu Fachseminaren und zu Betriebsbesichtigungen. Gestützt wurde die Verbandsarbeit durch Mitarbeit als Beteiligter Kreis in der regionalen Gesetzgebung, durch Aktivitäten einzelner Mitglieder in verschiedenen Fachgremien und diversen Beratungsdiensten und durch die Öffentlichkeitsarbeit sowie durch engagierte Arbeit mit Studenten der regionalen Bildungseinrichtungen. Seit Ende der 1990er Jahre besteht auch eine sehr kooperative Zusammenarbeit mit dem VDI-AK Umwelttechnik.

Aus organisatorischen Gründen bildeten sich bereits am 15. Juni 1993 die Gruppen Berlin/Brandenburg/Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt sowie Sachsen/Thüringen. Für die somit geschrumpfte „Berliner Gruppe“ wurde ein neuer Vorstand gewählt und Herr Weichelt weiter als Vorsitzender bestätigt. Ab 2004 übernahm dann Frau Maritta Bergner aus den Berliner Wasserbetrieben den Vorsitz der Gruppe und ab 2010 Herr Pascal Mielke von MENARINI, Berlin-Chemie.

Die Regionalgruppe ist auch heute noch sehr aktiv. Unter besonderem Engagement von Peter Herger und Pascal Mielke finden jährlich zwei Fachseminare zu verschiedenen umweltrelevanten Themen an jeweils unterschiedlichen Standorten statt und die Gruppe ist weiter in der Öffentlichkeit präsent.

Dipl.-Ing. Gerd Weichelt